Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Services E-Learning Qualifizierungsprogramm Modul "basics" Digitale Lehrmaterialien: erstellen, einsetzen und als OER lizenzieren
Artikelaktionen

Digitale Lehrmaterialien: erstellen, einsetzen und als OER lizenzieren

Das Erstellen ansprechender Lernmaterialien für Selbststudiumsphasen ist ein wesentliches Kernelement bei der Planung  und Umsetzung von Blended Learning Formaten. Die Inhalte müssen auf Thema, Zielgruppe und Curriculum passend zusammengestellt und abgestimmt  werden. Wesentlichen Einfluss auf den Lernerfolg der Teilnehmer/innen hat dabei die Art der Aufbereitung, die möglichst in Form eines gut  abgestimmten Medienmixes erfolgen sollte.

Zahlreiche so genannte  Autorenwerkzeuge unterstützen einen einfachen Erstellungsprozess, mit dem Lehrende ansprechende Lernmaterialien und multimediale Inhalte erzeugen können. Im Workshop werden die Werkzeuge Camtasia und das ILIAS-Lernmodul vorgestellt und mit diesen gearbeitet.

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Lehre gewinnt auch die Bereitstellung und Nutzung freier Bildungsmaterialien - Open Educational Resources (OER) - an Bedeutung in der Hochschullehre. Im Workshop werden das Prinzip von OER und das Lizenzierungsmodell der Creative Commons vorgestellt sowie Anregungen gegeben, wie die eigenen Lehrmaterialien als OER für andere Lehrende nutzbar gemacht werden können.

Dozent/innen: Dr. Nicole Wöhrle und Daniel Sassiat
 

Ziele

  • Die Teilnehmenden kennen ausgewählte Werkzeuge und Methoden der digitalen Aufbereitung von Lerninhalten.
  • Ausgehend von aus der Präsenzlehre vorliegenden Lernmaterialien wie PowerPoint Folien oder Skripten können sie eine multimediale und/oder interaktive Umsetzung mit einfachen Autorenwerkzeugen selbst umsetzen.
  • Die Teilnehmenden können einfache Materialien / digitale Lernskripte erstellen und haben ein Verständnis für die didaktisch sinnvolle Integration in die Lehrveranstaltungsplanung.
  • Die Teilnehmenden kennen das Prinzip offener Bildungsmaterialien, können nach solchen recherchieren und eigenes Material entsprechend lizensieren und veröffentlichen.

Inhalte (2 x 8 AE)

  • Vor- und Nachteile der multimedialen bzw. interaktiven Aufbereitung von Lehrmaterialien
  • unterschiedliche Werkzeuge zur Erstellung von Selbstlernmaterialien (u.a. Camtasia und das ILIAS-Lernmodul)
  • Erstellen einer digitalen Lerneinheit aus eigenen Lehrmaterialien
  • OER: Offene Bildungsressourcen suchen, finden und eigene Materialien veröffentlichen
     

Voraussetzungen

Sie sind Lehrperson an der Universität Freiburg und haben Grundkenntnisse im Umgang mit der Lernplattform ILIAS (durch Besuch der Einführungsschulung oder learning by doing).

Termine

 

Sommersemester 2019: 27./28.06.2019, jeweils 9-17 Uhr im Rechenzentrum der Universität Freiburg


hier geht es zur Anmeldung

Benutzerspezifische Werkzeuge